Contourmed - Lipolaser


Lipolaser - Der neue Standard der nicht invasiven Körperformung

Fettreduzierung ohne Nadeln und OP + Intelligente Körperformung!

ContourMed ist ein Lipolaser-Gerät, das auf einer Kombination ineinander greifender, innovativer Technologien basiert, die äußerst effektiv dezimierend auf lokale Adipositas (Fettansammlungen) wirken und gleichzeitig das Gewebe straffen, Cellulite Erscheinungen verringern und die Haut regenerieren.


  • Lipolytischer Laser (Photolipolyse)
  • Lymphatischer Laser                           
  • monopolare Radiofrequenz (Radiolipolyse)                 
  • virtuelle HPC Mesotherapie
  • Spezialemulsionen

 


Anwendungsbereiche:

Fettreduktion und Straffung in allen Körperbereichen:

  • Bauch / Hüften
  • Po
  • Oberschenkel außen (Reiterhosen)
  • Innenschenkel
  • Kniepolster
  • Dicke Fesseln
  • Oberarme („Winkeärmchen“)
  • Rücken („Love-Handles“)
  • Nacken
  • Lendenspeck
  • Doppelkinn
  • Männliche Fettbrust

bodyforming rosenheim

Unser ContourMed-Lipolaser stimuliert in einem hochentwickelten System, durch verschiedene miteinander kombinierbare Technologien, die physiologische und enzymatische Stoffwechselkette gleichzeitig – nicht nur durch Photolipolyse (Fotobiomodulation), sondern auch durch Radiolipolyse mit anspruchsvoller Wirkung.

 

Lipolytisch wirkende Laserdioden (LowLevelLaser) stimulieren intensiv durch einstellbare Automatik-Programme die Fettzellen gezielt und hochwirksam.

Lymphatisch wirkende Laserdioden – zur Stimulation und Optimierung des Lymphflusses – erhöhen und verbessern den natürlichen Lymphfluss und fördern Entschlackungsprozesse.

Monopolare Radiofrequenzen wirken unterstützend, wodurch insgesamt eine langzeitige Straffung des Hautgewebes entsteht.

Die HPC Mesotherapie erhöht die Permeabilität (Durchlässigkeit) der Zellmembrane.

 

Die Behandlung mit dem Lipolaser ist vollkommen ungefährlich. Sie ist non-invasiv, völlig unschädlich und frei von Schmerzen und Nebenwirkungen. Während der Behandlung kommt es lediglich zu photochemischen Prozessen in der Fettzelle. Es wird nichts zerstört oder beschädigt. Daher kann diese Behandlungsmethode grundsätzlich auf Problemzonen an jeder Körperregion angewendet werden.

 

Was passiert in der Fettzelle?

Die Mitochondrien der Zellen (“Kraftwerke der Fettzellen”) nehmen das Laserlicht auf. Dadurch kommt es zu einer Intensivierung der biologischen Prozesse und zur Steigerung des Wasserstoff- und Kalziumionenausstoßes (H+ und Ca2+), wodurch sich das chemische Gleichgewicht innerhalb der Zelle vorübergehend ändert.

 

1. Die Zellwände der Fettzellen werden porös, die Zellmembran wird geknackt und durchlässig – Zellinhaltsstoffe können besser passieren. Durch eine Steigerung des pH-Wertes innerhalb der Zelle werden Veränderungen der Ladungsverteilung in den Zellwänden ausgelöst, wodurch Poren geöffnet werden, durch die nun Zellinhaltsstoffe passieren können.

 

2. Die in den Fettzellen gespeicherten Energiereserven werden gespalten, aus den Zellen herausgeschleust und vom Lymphsystem verstoffwechselt. Durch Veränderungen der Ca2+ Ionen in der Zelle wird die Bildung eines Lipase-Enzyms angeregt, das die sich in der Zelle befindlichen Triglyceride in Fettsäuren und Glycerin aufspaltet. Die deutlich kleineren Glycerin-Moleküle und Fettsäuren können im Vergleich mit den großen, sperrigeren Triglycerinmolekülen nun über Transportproteine in sehr kurzer Zeit durch die vergrößerten Poren in der Zellwand nach Außen transportiert werden. In den Zellzwischenräumen, werden sie vom Lymphsystem des Körpers aufgenommen, um in Energie umgewandelt zu werden.

 

Durch diese Prozesse werden Fettzellen schnell und deutlich verkleinert. 

 

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren: 

 

Telefonisch von

Mo.-Fr. 9-12 + 16-20 Uhr

unter 08031 – 3522495 

oder über dieses Formular...

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.